Das neue Paradigma

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts bringt die Quantenphysik ein neues Verständnis des Universums, die die Vision mechanische und materialistischen Welt infrage.

E = mc2
Einstein zeigte, dass die Masse eines Gegenstandes mit der Zunahme der Geschwindigkeit steigt, so dass Energie und Materie in derselben Realität verknüpft sind

Im Jahre 1924 zufolge Louis de Broglie das Photon des Lichtes einer Welle zur gleichen Zeit sein könnte. Davisson und Germer dann zeigen, dass jede Welle-Körperchen und gesamte blutjohannisbeere ist sowohl eine Welle.

Das Universum wird nicht mehr gesehen, als eine Maschine aus mehreren Objekten besteht, sondern
muss als ein unteilbares ganze, Dynamik, beschrieben werden, die die Parteien im wesentlichen
Beziehungen und kann nicht nur als Modelle eines kosmischen Prozesses verstanden werden.
Capra, die Zeit für den Wandel

Das Energiesystem

(1) 7 große Pläne (Universum oder Energie-Dimensionen)
(2) 7 subtilen Körper
(3) die 7 wichtigsten Chakren
(4) die Nadis oder Energie-Schaltungen

Der Energiekörper

(1) des physischen Körpers
(2) der Ätherleib
(3) die astral oder emotionalen Körper
(4) der geistige Leib
(5) die kausalen Körper oder spirituellen Körper
(6) die buddhic
(7) die Atmischer Flugzeug oder göttlichen plan

(1) des physischen Körpers
Es ist die Dichte Manifestation von anderen Plänen des Bewusstseins.
Es ermöglicht Bewusstsein zu erleben und zu fühlen.
Es ist das Fahrzeug der Seele. Es ist das Gefäss der subtile Körper, ein Ort
spirituellen Evolution, ein Tempel.

(2) der Ätherleib
Es belebt den Körper. Es ist der Sender an den physischen Körper der Energie aus der astral. Es wird auch die Aura der Gesundheit genannt. Das Programm spielt die Form des physischen Körpers überläuft es einigen Zentimetern. Es hat durch die Kirlian-Effekt hervorgehoben worden.
Gibt es in der Sache, bevor jede physischer Form auf der ätherischen Ebene, sein muss, ist es dieses Gremium, das den physischen Körper zu Leben erlaubt.

(3) die astral oder emotionalen Körper
Es heißt auch Körper der Wünsche, Emotionen.
Es ist der Sitz der Empfindungen, Emotionen, Charaktereigenschaften.
Es besteht aus Attraktionen und Abstoßungen verursachen allerlei Wünsche und Ängste.
Emotionale Störungen werden Störungen auf der Ebene des physischen Körpers erstellen.
Darüber hinaus in der Emotionalkörper ist unsere Befürchtungen und Ängste werden gespeichert und durch die emotionale Aura, wir ausstoßen Schwingungen, die uns an die Schwingungen des gleichen Typs zu ziehen; wo die Bedeutung der Sauberkeit unserer emotionalen Erinnerungen um das aktuelle unseres Lebens.
Es gibt 2 Oktaven, je niedriger astral und die astral hoch, in der viele Menschen leben. Musik kann erhöhen, seine Schwingungen um die unteren Ebenen zu vermeiden.

(4) der geistige Leib
Unsere Gedanken, unsere Ideen und unsere rationale Wissen stammen aus unserem mentalen Körper. Es gibt als die vorhergehenden 2 Oktaven.
Seine eigentliche Funktion in seiner höheren Oktave ist die universellen Wahrheiten aus der spirituellen Ebene, sie in die geistige rational zu integrieren, zur Anpassung an die konkreten Situationen des Lebens zu erfassen.
Diese hohe wissen dann manifestieren sich in Form von Intuition, Visionen und sofortige Absprachen.
In seiner unteren Dimension materialisiert es von den mentalen rationalen linearen Gedanken. Die Informationen stammen aus dem physischen Körper und die Sinne aber durch den Filter der Emotionalkörper verzerrt sind. Die geistige rational ist praktisch nie neutral.

(5) die kausalen Körper
Dieses Gremium weiterhin durch viele Inkarnationen. Es ist das Gefäß alle Erfahrungen in vergangenen Leben.
Es ist das Prinzip, das alle Erkenntnis auf der physischen Ebene bestellen wird.
Wir sind mehr die Gefühle oder Ideen, sondern das Prinzip, das alle Erkenntnis auf der physischen Ebene bestellen wird.
Dieser Plan bestimmt, was physikalisch passiert sie das Konzept des Karma verbunden ist. Durch den Zugriff auf die kausale Ebene im Bewusstsein können wir die Ereignisse in unserem Leben zu verstehen und vielleicht zu verwandeln.

(6) die buddhic
Dies ist die Ebene der supra geistiges Bewusstsein, das regelt die Verbindungen und Beziehungen zwischen allen Dingen,
echte Zentralrechner, der alles behandelt.

(7) göttlichen Plan oder Plan Atmischer
Es ist das Bewusstsein von Gott, Gott selbst, das Bewusstsein der Einheit. Es ist das Programm von den zentralen Rechner.